Frau Holle und der Weihnachtsmann

frau-holle-und-der-weihnachtsmann

Sie haben sich doch sicherlich auch schon gefragt, warum es Weihnachten nicht schneit… Wir die Volksbühne Grürmannsheide sind dem Rätsel auf der Spur….

Am 6.12.2016 um 16 Uhr ( Einlass 15 Uhr) werden wir das vergnügliche Märchen „Frau Holle und der Weihnachtsmann, der wahre Grund warum es Weihnachten nicht schneit“ als Musical auf die die Saalbau-Bühne bringen. 

In dem Märchen von Jennifer Hülser versuchen der Weihnachtswichtel Edda und die. Gehilfin von Frau Holle Goldmarie alles, damit es Weihnachten wieder schneit, denn Frau Holle und der Weihnachtsmann sind ständig am Streiten. Zur Hilfe kommen ihnen dabei ein Zwerg, die böse Hexe und die gute Fee.

Was am Ende dabei herauskommt können Sie zum Preis von 4 Euro für Kinder (ab 3 Jahren) und 3 Euro für Erwachsene sehen.

Restkarten sind noch an der Tageskasse erhältlich.

Außerdem hat sich der Nikolaus an diesem besonderen Tag im Saalbau angekündigt und auch für das leibliche Wohl ist in Form von Kaffee und Kuchen gesorgt.

Wir die Volksbühne Grürmannsheide freuen uns auf einen märchenhaften Nachmittag (Spieldauer inkl. Pause ca. 1 1/2 Stunden)

„Ein Haschkeks macht noch keinen Sommer“

“Ein Haschkeks macht noch keinen Sommer“

Wo „Schickimicki Fünf-Sterne-Camping“ auf alternative Naturfreunde trifft, können die Meinungen schon mal auseinandergehen. Wenn zudem eine penetrante Naturschützerin auf dem heimischen Campingplatz ihr Unwesen treibt und die seltene „anergates atratulus“ das Ordnungsamt auf den Plan ruft , dann kann es während der schönsten Zeit im Jahr recht turbulent zugehen. Sie sollten sich diese Komödie von Jennifer Hülser nicht entgehen lassen. Ein herrlicher 3-Akter, bei dem nicht nur die Socken qualmen…

 

flyer-2-2016-entw flyer-herbst-2016-dowload

Premiere im Saalbau

…liebe Theaterfreunde,

nun ist es endlich wieder soweit.

Der Theaterverein Volksbühne Grürmannsheide feiert heute die Premiere des neuen Dreiakters von Jenny Hülser

Frauenpension – Aus Versehen Mord!

wir wünschen allen gute Unterhaltung!

491703888263-1375611165

Winterwanderung am 21.02.2016

Auch in diesem Jahr machten sich die Mitglieder der Volksbühne zur Winterwanderung auf.

Pünktlich um 10:00 Uhr marschierte die Gruppe (21 Erw. / 6 Kinder) in Richtung Lennepromenade. Dort trafen sie auf Herrn Grote, Abteilungsleiter „Stadtentwicklung und Freiraumplanung“ bei der Stadt Iserlohn.

Herr Grote führte die Gruppe rund 1 1/2 Stunde über das neue Letmather „Schmuckstück“ an der Lenne. Gespickt mit vielen interessanten Details und Fachwissen erfuhren die Mitglieder so einige Dinge, die der heimischen Presse nicht zu entnehmen waren.

Es folgte ein „leicht verregneter“ Spaziergang durch Letmathe, bis gegen 13 Uhr alle Teilnehmer hungrig im Vereinsheim an der Kirchstraße einrückten.

Bei leckerer Erbsen- oder Käsesuppe konnte man den Vormittag Revue passieren lassen, ehe der Nachmittag bei Kaffe und Kuchen in gemütlicher Runde ausklang.

Winterwanderung 21.02.2016, Quelle: K.-H. Gebelhoff

Winterwanderung 21.02.2016, Quelle: K.-H. Gebelhoff

Jahreshauptversammlung aktuell….

…Beratungen über die 1. Garnitur sind im vollen Gange…. mit großer Mehrheit und vollem Vertrauen wurden alle wiedergewählt!

Einen Wechsel gab es im Amt der 1. Bücherwartin: Jutta Goeke übernimmt das Amt von Heidi Teworte. Heidi Teworte steht weiter als 2. Bücherwartin zur Verfügung.

1452975404967-955216162

Aktuelles

Herzlich willkommen auf der neuen Homepage des

Theaterverein Volksbühne Grürmannsheide

Winterwanderung 2015

Winterwanderung 2015 (von Winter keine Spur…)